https://congresocienciasdelmar.cl/wp-content/uploads/2021/05/Foto-Francyne-320x320.jpg
Lautsprecher

Pull. Francyne Elijah-Piera

Konferenztitel:
"Forscher und Youtuber: wie man die Antarktis in Netzwerke bringt "

BIOSKETCH

Francyne Elías-Piera, Sie ist Biologin, Doktor der Umweltwissenschaften – Biologische Ozeanographie der Autonomen Universität Barcelona (Spanien). Nach Ihrer Promotion, begann eine Postdoktorandenforschung an der Bundesuniversität von Rio de Janeiro (Brasilien). Er war Postdoktorand am Korea Polar Research Institute (STARTSEITE), Komm herein 2017 und 2019, Leitung der Forschungslinie der benthischen Nahrungskette im CHAMP-Projekt 2050. Er hat dreimal an den brasilianischen Antarktisexpeditionen und zweimal an den koreanischen Antarktisexpeditionen teilgenommen. Derzeit ist sie Postdoktorandin an der Universität von São Paulo (Brasilien). Auf 2019, creó “Eis im Gepäck” (Eis im Gepäck), Ein Kanal auf YouTube und Instagram, der über die Bedeutung der Antarktis und der Ozeane informiert und Mädchen dazu ermutigt, Wissenschaftlerinnen zu sein. Seine Forschungsinteressen sind Vertrieb, Ökologie und trophische Ökologie der benthischen Gemeinschaften der Antarktis, Artenvielfalt benthischer Tiere und Bildung und Verbreitung.



weitere Informationen



Conference Poster


https://congresocienciasdelmar.cl/wp-content/uploads/2021/05/Conferencia-Dra.-Elias-Piera.jpeg

https://congresocienciasdelmar.cl/wp-content/uploads/2021/05/foto_aficheFrancyneElias-Piera.jpg

https://congresocienciasdelmar.cl/wp-content/uploads/2021/05/logo-cor-gelonabagagem_FrancyneElias-Piera-scaled.jpg